SCHWERES GEPÄCK – Clemens Bechtel/Franz Huber – Ein szenischer Audio-Spaziergang über die Vertreibung der Ungarndeutschen

Freitag, 26.04.2024 | Kleinkunstkeller, Bietigheim-Bissingen

Beginn: 18:00 Uhr

Preis: 14 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Clemens Bechtel - Franz Huber
    SCHWERES GEPÄCK
    ein szenischer Audio-Spaziergang
    über die Vertreibung der Ungarndeutschen

    Mitwirkende:
    Dezső Horgász, Paula Donner, Melissa Hermann,
    Dominik Spies, Katalin Lotz, Eszter Sipos, Helena Barta
    als Stimme Balint Meran, Eva Herger

    „Was von uns hier übrig bleibt? Die Friedhöfe vielleicht. Und die Erinnerungen. Wir sind Erinnerungen. Die Donauschwaben“

    Der Audio-Spaziergang erzählt anhand von mehreren Figuren über einschneidende Momente im Leben der Ungarndeutschen: von der Volkszählung 1941 bis zur Aussiedlung 1946, von den unterschiedlichen Haltungen und Gefühlen innerhalb einer ungarndeutschen Familie von Erinnerungen und vom Ankommen in Deutschland.
    Schweres Gepäck basiert auf historischen Quellen sowie auf Gesprächen mit aus Ungarn Vertriebenen und deren Nachfahren. Die in den Szenen geschilderten Ereignisse haben alle einen realen Hintergrund, wurden aber für das Theater weiterentwickelt, verfremdet und fiktionalisiert.

    Sonstige Infos:
    - Freitag, 26.04.2024 um 18 Uhr
    - Beginn und Ende im Kleinkunstkeller
    - Vorstellungsdauer: ca. 65 Minuten
    - interaktives Theaterstück:
    - Vor Ort werden Kopfhöherer verteilt
    - Sie sollten gut zu Fuß sein.
    - Für Erwachsene und Kinder ab der 10. Klasse

    - Copy Right für Bilder: Deutsche Bühne Ungarn