Jasper van´t Hof Fredy Studer Harry Sokal Stefan Lievestro

Jasper van´t Hof Quartett

Samstag, 10.03.2018 | Pavillon am Calwer Bogen, Sindelfingen

Beginn: 20:30 Uhr

Preis: 27 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Jasper van´t Hof Quartett Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

ach zirka 70 Alben lässt Jasper van´t Hof in seiner neuesten CD "Oeuvre" den gesammelten Erfahrungsschatz seiner Karriere einfließen. Seit viereinhalb Dekaden zählt der Mann aus Enschede nun schon zu den stilbildenden Jazzern auf europäischer Bühne. In den 1970er-Jahren war er einer der ersten Jazzpianisten, die sich der Rockmusik annäherten und neben dem Flügel auch das E-Piano und frühe Synthesizermodelle ins Instrumentarium aufnahmen. Seit 1984 frönt der Keyboarder mit Pili Pili darüber hinaus der Liebe zur afrikanischen Musik. Neben Kooperationen mit Kollegen wie Charlie Mariano, Angélique Kidjo, Wolfgang Dauner, Jean-Luc Ponty und Archie Shepp umfasst der Werkkatalog des Niederländers auch mehrere Einspielungen am Solopiano und sogar Aufnahmen an einer Kirchenorgel. Jasper van’t Hof - piano Fredy Studer – drums Harry Sokal – sax Stefan Lievestro – bass
Map nicht gefunden

Pavillon am Calwer Bogen

Calwer Straße 36 71063 Sindelfingen