Gerbersauer Lesesommer

Auf den Spuren von Hermann Hesses „Calwer Tagebuch“

Samstag, 02.07.2022 | Treffpunkt ZOB (Oberstes Parkdeck)

Beginn: 10:00 Uhr

Preis: 11 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Literarischer Spaziergang mit Herbert Schnierle-Lutz. Die ersten „Gerbersauer Erzählungen“ verfasste Her-mann Hesse 1901. Sie sind in ein Tagebuch eingefügt, das er in Calw schrieb, als er während seiner Basler Buchhändlerzeit die Eltern für ein paar Wochen be-suchte und sich dabei an Erlebnisse in seiner Calwer Kindheit und Jugend erinnerte. Die Schauplätze dieser kurzen autobiografischen Geschichten sollen an Hesses 145. Geburtstag bei einem Spaziergang durch die Cal-wer Altstadt aufgesucht werden. Dauer: ca. 1,5 Stunden, Weg: ca. 1 Kilometer durch die Altstadt Bildrechte: Martin Hesse @ Martin Hesse Erben