Bachwoche 2020 – Gastkonzert

Künstler:

Sonntag, 15.03.2020 | Evang. Stiftskirche Stuttgart, Stuttgart

Beginn: 19:00 Uhr

Preis: 16,00 - 32,00 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@stuttgart-live.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 22 12 35 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Bachwoche 2020 – Gastkonzert Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 22 12 35 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

ALTBACHISCHES ARCHIV
Werke von Johann, Johann Michael, Johann Christoph
und Johann Sebastian Bach

Cantus Cölln
Konrad Junghänel Leitung

Bei dem (von Carl Philipp Emanuel Bach so genannten) »Altbachischen Archiv« handelt es
sich um den musikalischen Schatz der Familie Bach, mit älteren Werken aus der Feder der
Vorfahren Johann Sebastian Bachs, die zwischen 1650 und 1700 entstanden sind. Nachdem
ihn Johann Sebastian Bach lange Zeit gehütet hatte, übergab er ihn an seinen zweitältesten
Sohn Carl Philipp Emanuel. In dieser Zusammenstellung aus Motetten, Liedern und Kantaten
liegen die musikalischen Wurzeln des berühmten Thomaskantors. Nach dem zweiten
Weltkrieg für über fünfzig Jahre verschollen, wurde das »Altbachische Archiv« 1999 in Kiew
wiederentdeckt und nach Berlin rückgeführt. Konrad Junghänel und seine Musiker waren die
Ersten, die diese einzigartige Sammlung dann 2003 auf CD eingespielt haben.


Eintrittskarten für diese Veranstaltung gelten als Kombiticket für den Öffentlichen Nahverkehr des VVS (Verkehrsverbund Stuttgart). Die Karte berechtigt ab drei Stunden vor Einlass zu einer Hinfahrt zum Veranstaltungsort und zur Rückfahrt bis Betriebsschluss mit allen VVS-Verkehrsmitteln (2. Klasse) im gesamten Netz. Wir empfehlen Autofahrern die Nutzung der Park&Ride-Möglichkeiten.