Ballet Reunion Gala – Ballet Reunion Gala

Donnerstag, 25.04.2024 | Theaterhaus, Stuttgart

Beginn: 19:00 Uhr

Preis: 30 - 60 Euro

    Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

    ** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an ticketing@michaelrussgmbh.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 – 550 660 77 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

    Ballet Reunion Gala

    Viele der Galateilnehmer haben ihre Ballettausbildung in Stuttgart gemacht. Die Tänzer stammen aus vielen verschiedenen Ländern wie Italien, Mexiko, Deutschland, Korea, Niederlande, Ukraine, Kuba, Kanada, Türkei und Spanien, aber Stuttgart ist für sie die Wiege und Heimat des Balletts. Hier haben sie ihre Karriere begonnen und sich zu Solisten und Ersten Solisten hochgearbeitet. Mit dieser wertvollen Erfahrung haben sie ihre Karriere weltweit fortgesetzt und dabei den guten Ruf Stuttgarts weiter verbreitet.
    Sie haben ihre geliebte Ballett-´Heimat´ aber nie vergessen und nun wird der Wunsch, einmal wieder auf einer Stuttgarter Bühne zu tanzen, für sie erfüllt:
    Am 25.April findet im Theaterhaus T1 statt.
    Die Tänzer haben Stücke speziell für ihr Stuttgarter Publikum ausgesucht. Es werden u.a. Choreographien von William Forsythe, Uwe Scholz, Martin Schläpfer, Marijn Rademaker und vieles mehr zu sehen sein.
    Ausserdem werden die neugegründeten Gauthier Dance Juniors/ Theaterhaus Stuttgart an diesem Abend Eric Gauthier mit zwei zeitgenössischen Stücken vertreten.

    Die ´ehemaligen Stuttgarter´:
    Rachele Buriassi
    Elisa Carrillo Cabrera
    Maria Eichwald
    Hyo-Jung Kang
    Mikhail Kaniskin
    Marijn Rademaker

    Gauthier Dance JUNIORS//Theaterhaus Stuttgart vertritt Eric Gauthier
    Ayda Frances Güneri
    Rebecca Amoroso
    Mathilde Roberge
    Rong Chang
    Stefano Galleli
    Joan Jansana Escobedo

    Die Gäste:
    Esnel Ramos
    Igone de Jongh
    Olexii Kniazkov
    Brendan Saye