Rembrandt – Lehrer Sumowski (Ausstellung) – einmalig gültig bis

Sonntag, 08.12.2019 | Altes Rathaus Aalen

Beginn: 16:00 Uhr

Preis: 10 Euro

Ich bitte um Rückruf unter folgender Nummer:

** Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@stuttgart-live.de schicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 22 12 35 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Infos zum Kartenkauf

Sie können Rembrandt – Lehrer Sumowski (Ausstellung) – einmalig gültig bis Eintrittskarten bequem Online bestellen und per Lastschrift bezahlen, der Kartenversand erfolgt unmittelbar nach Zahlungseingang.
Selbstverständlich können Sie ihre Konzertkarten auch telefonisch unter 0711 - 22 12 35 an unserem Kartentelefon kaufen. Unsere Mitarbeiter unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer passenden Ticketkategorie oder eines Sitzplatzes.

Der große Rembrandt-Forscher Prof. Dr. Werner Sumowski (1931 - 2015) war die Instanz für alle Fragen, die Rembrandt als Lehrer betrafen. Auch selbst begeisterte er lehrend Kunstgeschichtsstudent/innen über Dezennien. Ihm zu Ehren zeigt der Kunstverein Aalen erstmals frisch restauriert ein von "Sumo", wie ihn Schüler wie Freunde nannten, entdecktes Hauptwerk aus Rembrandts spätem Oeuvre. Um das Gemälde Rembrandts sind Werke seiner zahlreichen Schüler gruppiert. Ermäßigte Karten werden beim Einlass durch Vorlage des entsprechenden Ausweises kontrolliert. Da die Besucherzahl in der Ausstellung begrenzt ist, kann es zu Wartezeiten beim Einlass kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die Ausstellung ist barrierefrei und rollstuhlgerecht (Aufzug vorhanden) Kunstverein Aalen, Marktplatz 4, 73430 Aalen, Tel: 07361/61553, E-Mail: kunstverein.aalen@t-online.de, Homepage: kunstverein-aalen.de Öffnungszeiten vom 8. Oktober bis 26. Januar 2020: Dienstag bis Sonntag von 10 - 17 Uhr (letzter Einlass: 16 Uhr) Am 26. Dezember und am 1. Januar geöffnet von 10 - 17 Uhr.